Referenzprojekte:

Rechtliche Gestaltung

Umstrukturierungen aller Art

Herstellung einer Holding-Struktur durch kombinierte Bar- und Sachgründung (Einbringung von Anteilen an Tochtergesellschaften) für eine Finanzdienstleistungs-Gruppe

Herstellung einer Holding-Struktur durch Sachgründung (Einbringung von Anteilen an Tochtergesellschaften) für eine Gruppe von Bauunternehmungen

Umstrukturierung im Konzernverbund für eine weitere Gruppe von Bauunternehmungen durch konzerninterne Kauf- und Abtretungsverträge und durch Auflösung von Gesellschaften (Anwachsungsmodell: Austritt der Komplementär GmbH aus der KG)

Verschmelzung von Kapitalgesellschaften

Rechtsformwechsel (Beispiele)

  • aus GmbH in AG ebenso wie aus der AG in die GmbH
  • aus der AG in die Rechtsform der Partnerschaftsgesellschaft
  • aus der Gesellschaft bürgerlichen Rechtes in die Rechtsform der Aktiengesellschaft

M & A- Mandate

Beteiligungskäufe und -verkäufe (Beispiele)

  • Kauf eines Technologieunternehmens
  • Kauf eines Beratungsunternehmens
  • Verkauf einer Gruppe von Ingenieurbüros

Begleitung börsennotierter Aktiengesellschaften in Rechtsfragen des Kapitalmarktrechtes (Beispiele)

  • Gestaltung der Tagesordnung für die Hauptversammlung,
  • Begleitung der Hauptversammlung
  • Beratung in Fragen der ad-hoc-Publizität und des Insiderrechtes
  • Mitteilungen nach dem Wertpapierhandelsgesetz
  • Abwehr von Prospekthaftungsansprüchen
  • Erstellung Börseneinführungsprospekt

Beratung von Finanzdienstleistern

Insbesondere Vermögensverwaltern und Anlage- und Abschlussvermittlern, u.a. bei Vertragsgestaltung und in Fragen des Aufsichtsrechtes

Gründung

Kapital- und Personengesellschaften aller Art, u.a. Ausgestaltung als “Kleine AG”